Bosch Rexroth entwickelt extravagante Bühnentechnik mit Autodesk Software

Bühnen für Elfen und Elefanten

Martin Gysi am 22.11.2011

Bosch-Rexroth Tschechien entwickelt mit Autodesk Software raffinierte Bühnentechnologie für Theater- und Opernhäuser in Zentral- und Osteuropa. Erst kürzlich realisierte der Bereich Systems&Engineering, der bei Bosch-Rexroth für die Entwicklung komplexer Bühnensysteme verantwortlich ist, drei Vorzeigeprojekte für Theater in der Slowakei und in Polen sowie ein aufwändiges Bühnensystem für den Staatszirkus in Minsk – alle drei Projekte wurden mit Hilfe von Autodesk Inventor und Autodesk Vault umgesetzt. weiter lesen

Autodesk beschliesst Übernahme von Blue Ridge Numerics, Inc.

Autodesk kauft Simulationsfirma

Martin Gysi am 17.02.2011

Simulation der Temperatur- und Strömungsverteilung in einem Wärmetauscher

Autodesk, Inc. meldet die Übernahme von Blue Ridge Numerics, Inc., einem führenden Anbieter von Simulationssoftware. Die CFdesign-Technologie des in Charlottesville im US-Bundesstaat Virginia ansässigen Unternehmens Blue Ridge Numerics stellt für Autodesk eine wichtige Ergänzung seines Portfolios an Simulationssoftware für die Fertigungsindustrie dar. weiter lesen

Autodesk Digital Prototyping Forum 2010

Martin Gysi am 14.09.2010

Autodesk veranstaltet am 9. November 2010 erneut das Digital Prototyping Forum in Darmstadt. Das Anwendertreffen wird wieder im „darmstadtium“ stattfinden und bietet auch dieses Jahr zahlreiche Möglichkeiten für Konstrukteure, ihr Wissen zu vertiefen und von Experten zu lernen. Die Teilnahme am Digital Prototyping Forum kostenlos. Geschäftsführer und Konstruktionsleiter erfahren auf der Veranstaltung, wie sie ihre Prozesse durch die digitale Produktentwicklung optimieren und Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens steigern können.weiter lesen

AutoCAD für Mac und AutoCAD WS Application für iPad und iPhone:

Autodesk goes Mac

Martin Gysi am 02.09.2010

autocad_ws_mobile

Autodesk kündigt die Lösung AutoCAD für Mac an. Die Mac-Version läuft nativ auf Mac OS X und steht vorerst nur in englischer Sprache zur Verfügung. Ebenso stellt Autodesk die mobile Applikation AutoCAD WS für iPad, iPhone und iPod touch vor. Damit können Anwender ihre mit AutoCAD erstellten Entwürfe bearbeiten und untereinander austauschen. Autodesk für Mac.weiter lesen

Partsolutions erhält Zertifizierung für Autodesk Inventor 2011

Weniger Teiledschungel im CAD-System

Martin Gysi am 06.05.2010

Inventor_Zertifizierung_Logo_2010-05-03

Die Softwarelösung Partsolutions der Cadenas GmbH hat die neue Zertifizierung für Autodesk Inventor 2011 erhalten. Die Autodesk Software für mechanische Konstruktion und Entwicklung ermöglicht es, dass Hersteller bereits im Vorfeld der Produktion mit Hilfe von 3D-Modellen einen digitalen Prototyp erstellen und neue Produkte entwickeln, visualisieren und simulieren können.weiter lesen

Autodesk bietet kostenlose Software, Schulungen und Zertifizierungen für Jobsuchende

Trotz Arbeitslosigkeit wettbewerbsfähig bleiben

Martin Gysi am 25.11.2009

new-autodesk-inventor-2010

Autodesk hat ein Assistance Program ins Leben gerufen, um Personen, die aufgrund der Finanzkrise ihre Arbeit verloren haben, zu unterstützen. Ziel ist es, Architekten, Konstrukteuren und Ingenieuren zu helfen, wettbewerbsfähig zu bleiben, indem sie ihre Fähigkeiten und Kenntnisse im Umgang mit Autodesk Software verbessern. Das Programm umfasst unter anderem die kostenlose Bereitstellung der Autodesk Software für die Branchen Maschinenbau und Fertigung, Architektur und Bauwesen, Geospatial und Media und Entertainment. Um dies schnell und unbürokratisch zu gewährleisten, erhalten die Teilnehmer aktuelle Studentenversionen, die sich in Umfang und Funktionalität nicht von gewerblichen Volllizenzen unterscheiden.weiter lesen

Autodesk präsentiert seine Lösungen für die Kunststoffindustrie erstmals auf der Fakuma

Der digitale Weg zu Kunststoffprodukten

Martin Gysi am 21.08.2009

logo_fakuma_rgb_low

Autodesk ist dieses Jahr erstmalig Aussteller auf der Fakuma, der internationalen Fachmesse für Kunststoffverarbeitung, die vom 13. bis 17. Oktober 2009 in Friedrichshafen stattfindet. In Halle A5 Stand A5-5110 zeigt das Unternehmen zusammen mit seinen Partnern die Lösungen Autodesk Inventor Tooling und Autodesk Moldflow.weiter lesen

Autodesk Inventor Fusion Technology vereint direkte und parametrische Modellierung

Technology Preview kostenlos als Download

Martin Gysi am 21.07.2009

autodesk-low

Autodesk bietet ab sofort einen kostenlosen Download seiner Inventor Fusion Technology Preview auf den Autodesk Labs an. Inventor Fusion vereinigt die Stärken der parametrischen, historienbasierten Modellierung mit der Flexibilität der direkten Modellierung. So kann der Anwender genau die Methode wählen, die am besten für die gerade zu erledigende Aufgabe geeignet ist. Die Technology Preview ist der erste Schritt auf diesem Weg.weiter lesen

Die aktuelle Ausgabe