Mit Robotern richtig und sicher auch bei vielen Achsen kommunizieren

Zuverlässig und sicher nach Protokoll

Peter Kemptner, Salzburg am 17.04.2015

Roboter Automatisierung Motion Control B&R Powerlink

Industrieroboter werden immer häufiger in Produktionsmaschinen und -linien integriert. Gleichzeitig sollen sie mit Menschen zusammenarbeiten. Sowohl bei der Integration als auch bei der Zusammenarbeit spielt das Kommunikationsprotokoll eine entscheidende Rolle. Powerlink und «openSAFETY» haben sich als Backbone für Robotik-Anwendungen etabliert.weiter lesen

Hannover Messe 2015 - Auf dem Stand von Schunk

Visionen der Industrie 4.0 in Realität umwandeln

Quelle: Schunk am 17.04.2015

Schunk Greiftechnik "Industrie 4.0" Messestand Hannover

„Die Hannover Messe hat ihren Führungsanspruch als weltweit wichtigste Kommunikationsplattform für die Industrie 4.0 eindrucksvoll unter Beweis gestellt“, betont Henrik A. Schunk, geschäftsführender Gesellschafter der Schunk GmbH & Co. KG aus Lauffen am Neckar, zum Abschluss der Hannover Messe. „Das enorme Interesse der Messebesucher und der Medien an unseren Lösungen zur intelligenten und vernetzten Produktionsauto-matisierung zeigt, welches Potenzial die Industrie 4.0 bietet.“ Besonders auffällig, so Henrik A. Schunk weiter, sei die grosse Resonanz von Besuchern aus dem Ausland gewesen. weiter lesen

Software und ERP - Simus Systems bei Hermann Schwelling

Automatisierter Produktdatenkatalog erleichtert Vertrieb

Quelle: Simus Systems am 17.04.2015

Online Katalog Software Simus Systems SAP ERP

Hermann Schwelling Maschinenbau, kurz HSM, hat mit Hilfe der Simus Systems GmbH und ihrer Software-Suite Simus Classmate einen automatisierten Online-Katalog umgesetzt, der den Vertrieb erleichtert. Die Produktdaten stehen HSM und ihren weltweit agierenden Vertriebspartnern zentral und schnell zur Verfügung, was für alle Beteiligten eine erhebliche Arbeitserleichterung bedeutet.weiter lesen

Hannover Messe -Siemens lädt 1000 Schüler ein

Siemens unterstützt Nachwuchsinitivative

Quelle: Siemens am 17.04.2015

#HM15 Siemens Nachwuchsinitiative

Siemens ermöglicht rund 1.000 Schülerinnen und Schülern aus bundesweit 35 Siemens-Partnerschulen die Teilnahme an der Nachwuchsinitiative Tec2You auf der Hannover Messe 2015. Dabei können Jugendliche im Alter zwischen 15 und 18 Jahren bei geführten Touren das Messegelände und den Siemens-Hauptstand in Halle 9 besuchen. Ausgangspunkt ist der Siemens-Tec2You-Stand in Halle 11/D. weiter lesen

Hannover Messe - Gleitlageranwendungen mit Award ausgezeichnet

Was Kunststoffgleitlager so alles können

Quelle: Igus am 16.04.2015

Igus Gleitlager Manus Hannover Messe

Bereits zum siebten Mal wurde der Manus Award gestern Abend auf der Hannover Messe verliehen. 467 Mal haben Entwickler aus aller Welt dabei gezeigt, welches kreative Potenzial im Einsatz von Polymer-Gleitlagern steckt. Der goldene Manus wurde an Jan-Philipp Kobler von der Leibniz Universität Hannover vergeben, wo ein System entwickelt wurde, das zur Ohrchirurgie eingesetzt werden kann. Einen Sonderpreis gab es für die Firma ATS ELGI aus Indien, die in ihrer PKW-Waschanlage auf schmierfreie Kunststoffgleitlager von igus setzt. weiter lesen

Editorial Ausgabe 04-2015

Mehr Licht! Mehr Mut!

Eugen Albisser am 16.04.2015

"Jahr des Lichts" Lasertechnik Trumpf Leibinger

«Mehr Licht!» – verlangte dies nicht Goethe im Sterbebett? Nun, zumindest werden seine letzten Worte so kolportiert. Dieser grosse Geist der Literatur und Kenner verschiedener Wissenschaften sehnte sich bis zuletzt nach dem einen Lebenselixier: Licht. Aber nicht, um dem Dichter post mortem zu geben, wonach ihm 183 Jahre zuvor in letzter Sekunde noch dürstete, sondern aus anderen Gründen hat die Unesco das 2015 zum Jahr des Lichtes erkoren:weiter lesen

Wirtschaft - KMU-Exportindikator 2. Quartal 2015

Schweizer KMU stellen sich der Frankenstärke

Quelle: Switzerland Global Enterprise am 16.04.2015

Logo Switzerland Global Enterprise Exportindikator Credit Suisse

Nach Aufhebung der EUR/CHF-Wechselkursuntergrenze durch die Schweizerische Nationalbank vom 15. Januar ist die Exportstimmung bei den mehr als 200 Schweizer KMU, die von Switzerland Global Enterprise (S-GE) für die Quartalsumfrage berücksichtigt wurden, so schlecht wie noch nie seit der Lancierung der Umfrage im Jahr 2010. Doch die Schweizer KMU zeigen sich kämpferisch, exportieren auch weiterhin ins Ausland und stärken ihre Wettbewerbsfähigkeit durch gezielte Produktinnovation. weiter lesen

Der Paragraf - Mit detaillierten Verträgen Daten schützen

Cloud mit Vorsicht benützen

Regula Heinzelmann am 15.04.2015

Cloud Sicherheit Security Gesetz law

Speichert man Daten in einer Cloud, besteht die Gefahr, dass man die Kontrolle darüber verliert. Deswegen sind detaillierte Verträge mit dem Cloud-Anbieter wichtig. Die Verantwortung für Datenschutz und Geheimhaltungspflichten kann man nicht an den Cloud-Anbieter abgeben. weiter lesen

Fachmesse - EPHJ-EPMT-SMT 2015

Hochpräzision im Genfer Palexpo

Quelle: EPHJ-EPMT-SMT am 14.04.2015

EPHJ EPMT SMT Salon Palexpo

In weniger als zwei Monaten werden sich im Genfer Palexpo die Tore zum diesjährigen Salon EPHJ- EPMT-SMT öffnen. Der grösste jährliche Fachsalon der Schweiz bietet einen guten Einblick in die Hochpräzisionsbereiche Uhrmacherei, Schmuck, Mikrotechnologie und Medizin. Das Innovationspotenzial dieser Sektoren und das einzigartige Know-how der anwesenden Unternehmen sind sehr gefragt.weiter lesen

Der Paragraf - Maschinenkaufverträge

Was beachtet werden muss bei Maschinenkaufverträgen

Regula Heinzelmann am 14.04.2015

Gesetz law Maschinenkaufvertrag Vertrag Contract

Maschinen werden häufig nicht betriebsfertig gekauft, sondern am Lieferungsort installiert oder zusammengebaut. Oft sind auch die Computerprogramme den spezifischen Funktionen anzupassen oder sogar neu zu entwickeln. Deswegen enthalten Maschinenkaufverträge auch Elemente des Werkvertragsrechts.weiter lesen

Robotik - ABB präsentiert Yumi, den weltweit ersten echten kollaborativen Zweiarm-Roboter

Roboter Yumi hilft

Quelle: ABB am 13.04.2015

Roboter Yumi ABB kollaborativ Zweiarm robotics

ABB hat auf der weltgrössten Industriemesse, der Hannover Messe, den weltweit ersten echten kollaborativen Zweiarm-Roboter Yumi vorgestellt. Yumi bedeute für ABB ein weiterer Schritt in der Next-Level-Strategie des Unternehmens und soll nach Angaben des Konzerns eine neue Ära der Zusammenarbeit zwischen Roboter und Menschen einläuten. Denn gemeinsam arbeiten Mensch und Roboter an den gleichen Aufgaben ohne die Sicherheit der menschlichen Mitarbeiter zu gefährden.weiter lesen

Award - Neue mechanische Getriebegattung mit Industrie-4.0-Konnektivität gewinnt

Wittenstein AG erhält Hermes Award

Quelle: Deutsche Messe am 12.04.2015

Hermes Award Wittenstein Preisübergabe Gewinner Galaxy

In diesem Jahr geht der Hermes Award an die Wittenstein AG. Damit wird das Unternehmen mit einem der weltweit begehrtesten Innovationspreise ausgezeichnet. Die Übergabe erfolgt am 12. April 2015 im Rahmen der Eröffnungsfeier der Hannover Messe. „Mit der Wittenstein AG wird ein Unternehmen geehrt, das für Technologiekompetenz und Innovationskraft steht. weiter lesen

Komplettbearbeitung – eine RX18 der Reiden Technik AG im Einsatz bei der Firma Grimsel Hydro

Endlich komplett!

Eugen Albisser, Chefredaktor technica am 10.04.2015

Komplettbearbeitung Reiden Technik RX18 Maschinenraum

Der Einstieg in die Komplettbearbeitung bietet für viele Produktionsfirmen Vorteile, selbst dann, wenn sie zu Beginn nicht alle Möglichkeiten nutzen. Die Firma Grimsel Hydro investierte kürzlich in eine RX18 der Reiden Technik AG. Seit diesem Sommer ist sie in Betrieb. Ein Besuch und ein erster Eindruck. weiter lesen

Fluidik - Voss Fluid GmbH über Nachhaltigkeit

Nachhaltige produzierte Hydraulikkomponenten

Quelle: Voss am 02.04.2015

VOSS Fluidik Marco Schawohl Nachhaltigkeit Marketing

Die Voss Fluid GmbH ist Anbieter von hydraulischer Verbindungstechnik. Wir sprachen mit Marco Schawohl, Bereichsleiter Marketing, über unternehmerische Verantwortung, ökologische Massstäbe und die werkseigene Galvanik.weiter lesen

ABB und Solar Impulse bereiten sich auf historischen Flug um die Erde vor

Weltumrundung mit der Sonne im Tank

ABB, Solar Impulse und Markus Frutig am 01.04.2015

Solar Impuls ABB Solarzellen Flugzeug Bertrand Piccard

Anlässlich der anstehenden Weltumrundung des Solarflugszeugs haben sich ABB und Solar Impulse zusammengeschlossen, um aufzuzeigen, wie Innovationen und neue Technologien den Verbrauch der natürlichen Ressourcen verringern können. ABB begleitet das Solarflugzeug Solar Impulse und seine Crew bei der ersten Weltumrundung über 40000 Kilometer, die ohne Treibstoff allein mit der Kraft der Sonne bewältigt werden soll. Die «technica» sprach mit Maxine Ghavi, Leiterin Microgrids ABB.weiter lesen

News 1 bis 15 von 1534

1 2 3 4 5 vor >

Die aktuelle Ausgabe

Tags